PCI Lastogum Schutzschicht Grau 4 kg Vergrößern

PCI Lastogum Schutzschicht Grau 4 kg

PCI Lastogum 4kg grau

ist eine gebrauchsfertige, lösemittelfreie, wasserdichte, flexible Schutzschicht für die Verarbeitung unter Keramikbelägen in Dusche und Bad. Sie fungiert als flüssige Flächenabdichtung in Feucht- und Nassräumen mit nicht drückendem Wasser und ist im Roll-, Streich- oder Spachtelverfahren verarbeitbar. Die Schutzschicht ist auf feuchtigkeitsemfpindliche Untergründe und mineralische, saugende Untergründen aufzutragen. Die Schicht ist nach dem Trocknen wasserdicht, verformbar und rissüberbrückend. Zur besseren Verarbeitung ist PCI Lastogum in der Kontrollfarbe Grau gehalten. So erkennen Sie, welche Stellen bereits bearbeitet wurden.

Für Feuchtigkeitsbeanspruchungsklasse A0 nach ZDB-Merkblatt "Verbundabdichtungen", Ausgabe 2010
Für Beanspruchungsklasse A gemäß den Prüfgrundsätzen zur Erteilung eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses
Sehr emissionsarm, GEV EMICODE EC 1
Mit allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen

Mehr Infos

381

Neu

71,99 €

inkl. MwSt

Save for later

Ihre Frage muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden
An einen Freund senden

Recipient:

* Pflichtfelder

Abbrechen

Materialbasislösemittelfreie Kunstharzdispersion
Komponenten1-komponentig
Dichteca. 1,5 g/cm³
Kontrollfarbegrau
Lieferform4 kg
Lagerfähigkeitmind. 12 Monate; trocken, frostfrei
Verbrauchca. 1,1 bis 1,2 kg/m²* entspricht ca. 0,8 l/m²
Nassfilmstärke (mindestens 2 Auftragsschichten)ca. 0,7 mm
Ergiebigkeitca. 3.5 m²
Verarbeitungstemperatur+ 5 °C bis + 25 °C (Untergrundtemperatur)
Ablüftezeit nach 1. Anstrichca. 1 Stunde
Ablüftezeit nach 2. Anstrichca. 1 bis 2 Stunden
  • Wasserdicht, schützt feuchtigkeitsempfindliche Untergründe.
  • Verformbar, gleicht Spannungen, Untergrundverformungen, Temperaturschwankungen und Erschütterungen aus.
  • Rissüberbrückend, hohe Sicherheit auch bei nachträglich auftretenden Untergrundrissen.
  • Gebrauchsfertig, durch Rollen, Streichen oder Spachteln leicht zu verarbeiten.
  • Zweifarbig, erleichtert die optische Schichtdickenkontrolle.
  • Kalkwasserbeständig, stellt die Haftung zwischen Schutzschicht und Verlegemörtel bei ständiger Durchfeuchtung des Kleberbetts sicher.
  • Lösemittelfrei, belastet die Umwelt nicht und ist ohne gesundheitliche Risiken zu verarbeiten.
  • Entspricht den Prüfgrundsätzen zur Erteilung eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses für Verbundabdichtungen in Verbindung mit den Klebemörteln PCI Carraflex®, PCI Carraflott® NT,PCI Carrament®, PCI Flexmörtel S1, PCI Flexmörtel S1 Rapid, PCI FT Rapid®, PCI FT-Extra, PCI FT-Flex, PCI Nanolight®, PCI Nanoflott® light, PCI Nanolight White®.

Anwendungs-bereiche

  • Im Roll-, Streich- oder Spachtelverfahren verarbeitbare flüssige Flächenabdichtung.
  • Für innen.
  • Für Wand und Boden.
  • Einsetzbar für Beanspruchungsklasse A0 gemäß ZDB-Merkblatt "Verbundabdichtungen" im nicht bauaufsichtlich geregelten Bereich.
  • Einsetzbar für Beanspruchungsklasse A Wand gemäß den Prüfgrundsätzen zur Erteilung eines allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses.
  • Einsetzbar für Wassereinwirkungskllasse WO-I, W1-I, W2-I (Wand) gemäß DIN 18534.
  • Einsetzbar bis Beanspruchungsklasse W4 gemäß Ö-Norm B 3407.
  • Für Nassbereiche mit nicht drückendem Wasser, wie z. B. Badezimmer, Duschen im Wohnbau, in Hotels, Altenheimen und Krankenhäusern.
  • Auf feuchtigkeitsempfindlichen, saugenden Untergründen, z. B. Gipsputzen, Gipsdielen, Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten (z. B. Rigips), Holzspanplatten, Anhydritestrichen in Feucht- und Nassräumen mit haushaltsüblicher Nutzung.
  • Auf mineralischen saugenden Untergründen, z. B. Beton, Estrich, Zementputz, Porenbeton, zementären Wand-Spachtelmassen wie z. B. PCI Pericret® bzw. PCI Nanocret® FC und selbstverlaufenden Ausgleichsmassen, z. B. PCI Periplan® fein und PCI Periplan®.

Application of undiluted PCI Lastogum to the substrate by roller, brush or trowel.