Das Showerlay wird auf Estrich bzw. Betonboden verbaut und die umliegende Fläche kann in der Höhe angepasst werden. Welche Stärke würdet ihr empfehlen? Wieso gibt es überhaupt verschiedene Stärken, wo liegt der Unterschied?


Lieber Kunde,

der Unterschied der verschiedenen Stärken liegt lediglich im Gefälle, denn: Je stärker das Duschelement, desto ausgeprägter ist das Gefälle. Wenn Sie also mit einer hohen Wassermenge beim Duschen rechnen (z.B. bei einer Regendusche), sollten Sie auch ein steileres Gefälle wählen. Aber auch ein 20 mm dickes Showerlay bietet ein ausreichend gutes Gefälle für einen optimalen Wasserablauf.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße
- Ihr Team von ModerneDusche.de

Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.

modernedusche.de verwendet Cookies.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.