Ich möchte weißen  Kunstharzboden  in der Dusche verlegen. Ist das möglich, anstatt normaler Fliesenbelag?


Liebe Kundin,

grundsätzlich können Sie auch Kunstharz statt Fliesen verwenden. Beachten Sie jedoch, dass all unsere Duschrinnen mit einem umlaufenden Stahlflansch zu Dichtungszwecken ausgestattet sind. Die Höhe zwischen diesem Flansch und der Oberkante der Duschrinne beträgt 15 mm, diesen Freiraum sollten Sie füllen, zum Beispiel durch eine dünne OSB-Platte. Erst dann können Sie den Kunstharz als Belag auf der Oberfläche aufbringen, um eine bodenbündige Fläche zu erzielen und die Mulde des Designrosts ebenfalls mit dem gleichen Belag versehen.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Freundliche Grüße
- Ihr Team von ModerneDusche.de

Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.

modernedusche.de verwendet Cookies.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.