MIT DIESEN 4 MYTHEN ÜBER DUSCHELEMENTE IST JETZT SCHLUSS!

Die Installation eines begehbaren Duschelements ist heutzutage ein großer Trend, nicht nur in Hotels, sondern auch in den eigenen vier Wänden. Immer mehr Menschen interessieren sich zunehmend für eine optisch moderne und praktische Badlösung – genau das bieten unsere Wiper Showerlays. Trotz ihrer steigenden Popularität, gibt es aber immer noch einige Negativpunkte, die bei vielen Entscheidern gegen die Einrichtung einer Nasszelle sprechen. In diesem Artikel möchten wir den Mythen endlich ein Ende bereiten und die Idee einer bodenebenen begehbaren Nasszelle positiv entgegenbringen – Lassen Sie sich nicht durch unbelegbare Fakten in Ihrer Entscheidung beeinflussen!

Mythos Nr. 1: Duschelemente sind gefährlich

Einer der größte Irrglauben ist, dass Duschboards gefährlich seien. Die Menschen glauben, dass sie zu rutschig sind und dadurch sicherlich ein Unfall beim Duschen passiert – Dieser Gedanke kann aber leicht verworfen werden, indem man einfach rutschfeste Fliesen auf dem Element verlegt. Diese wurden speziell für öffentliche Bäder und Duschbereiche entwickelt, um das Risiko der Rutschgefahr zu minimieren. Eine begehbare Dusche bedeutet auch, dass sie sehr leicht zu betreten bzw. verlassen ist – sie müssen also nicht umständlich darüber oder drunter her klettern, um in Ihren Duschbereich zu gelangen. Somit sind Duschelemente mit der richtigen Ausstattung (Bodenbeläge) gar ungefährlich.

Mythos Nr. 2: Sie durchfluten das ganze Bad

Der Duschbereich kann räumlich durch eine Glaswand vom Rest des Badezimmers getrennt werden, welche auch als notwendiger Spritzschutz gilt – dadurch wird Ihr Bad nicht nach jeder Dusche überflutet. Das Wasser wird durch das eingearbeitete Gefälle immer Richtung Ablauf geleitet, sodass nur ein minimaler Teil seitlich oder über die Dusche und die Trennwand herausgelangt. Natürlich sollten Sie bei der Wahl der Ablaufgarnitur und der Größe des Duschboards auch die Wassermenge Ihres Duschkopfes mitberücksichtigen. Wenn möglich, erweitern Sie Ihren Duschbereich, oder aber installieren Sie sich ein Siphon mit einer höheren Ablaufleistung.

Mythos Nr. 3: Sie eignen sich nur für große Badezimmer

Viele Leute ignorieren die Idee einfach, ein vorgefertigtes Duschboard zu installieren, da Sie annehmen es sei zu groß bzw. ihr Badezimmer nicht groß genug! Dieser Mythos irrt schon seit geraumer Zeit umher und scheint immer noch kein Abklingen gefunden zu haben. In Wirklichkeit aber spielt es gar keine Rolle, wie groß Ihr Bad ist und wie viel Platz Sie zur Verfügung hätten oder nicht hätten. Duschelemente können maßgetreu in allen erdenklichen Größen hergestellt werden, ob vier- oder fünfeckig, ob mit zentralem Ablauf oder dezentral. Tatsächlich sind kleinere Badezimmer sogar von Vorteil, da das Duschelement den verfügbaren Platz optimal ausnutzt und es dadurch sogar geräumiger erscheinen lässt.

 

Mythos Nr. 4: Sie sinken den Wert meiner Wohnung / Hauses

„Wird der Ausbau unserer alten Duschkabine / Wanne den Wert meines Hauses drastisch reduzieren?“ – Dies ist die Angst vieler derer, die sich mit der Überlegung über einen neuen Duschbereich auseinandersetzen.

 

Wir glauben allerdings, dass sich genau das Gegenteil positiv auf Ihren Haus- oder Wohnungswert auswirken wird. Bodenebene barrierefreie Duschelemente sind immer mehr gefragt, da sie einfach zu montieren und im Bad einen neuen modernen Look schaffen. Denken Sie einmal an Ihre Wohnungssuche und daran, ob Sie eher eine Wohnung mit Badaustattung aus den 70ern – grüne Fliesen, braune Wannen etc. … oder aber ein minimalistischeres Design mit hellen aufeinander abgestimmten Farben bevorzugen würden. Wir sind davon überzeugt, dass der Trend immer mehr Richtung vorgefertigte Duschbereiche hinüber geht – Zudem können Neubesitzer oder -bewohner diese blitzschnell wieder ausmontieren, um ihre persönlichen Vorstellungen einer Dusche umzusetzen.

Wir hoffen, wir konnten mit diesem Artikel einige Bedenken zur Seite räumen und Sie mit der Idee eines neuen Duschraumes positiv ansprechen. Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie uns gerne telefonisch erreichen unter 02206 9509617.

- Ihr Team von ModerneDusche.de

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.

modernedusche.de verwendet Cookies.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.