Welcher Bodenbelag Eignet Sich Am Besten Für Nasszellen

Wenn Sie endlich den Sprung wagen und ein neues Badezimmer entwerfen, müssen Sie unbedingt auf den Bodenbelag achten. Nassräume sind im Moment unglaublich beliebt, besonders für diejenigen, die ihrem Zuhause einen modernen, Spa-ähnlichen Stil verleihen möchten. Beim Einbau einer Nasszelle wird die Wahl des Bodenbelags noch wichtiger, da er korrekt versiegelt und wasserdicht sein muss, um Schäden an Ihrem Haus zu vermeiden. Angesichts der großen Auswahl an Optionen haben wir unsere Experten um ihre besten Tipps zur Auswahl des richtigen Bodenbelags für Nasszellen gebeten.

Darauf sollten Sie achten

Bei der Auswahl Ihres Badezimmerbodens, ist es leicht, sich von der Ästhetik beeindrucken zu lassen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die folgenden Dinge im Hinterkopf behalten, wenn Sie die Muster vergleichen!

Ist der Boden wasserdicht? Wasser kann jeden Winkel eines Nassraums erreichen, daher muss Ihr Bodenbelag einer ständigen Wassereinwirkung standhalten können.

Bietet er genügend Halt unter den Füßen? Es versteht sich von selbst, dass eine Nasszelle rutschig werden kann. Während Ihre Duschwanne in der Regel über eine rutschfeste Oberfläche verfügt, müssen Sie darauf achten, dass der umliegende Bodenbelag auch bei Nässe ausreichend griffig ist. Strukturierte Oberflächen sind ideal für Nasszellen!

Funktioniert der Boden mit Fußbodenheizung? Wenn Sie sich im Badezimmer eine Fußbodenheizung gönnen, müssen Sie darauf achten, dass das Material, das Sie für den Bodenbelag wählen, kompatibel ist. Fliesen, Stein und Zement können Temperaturschwankungen tolerieren.

Bodenbeläge für Nassräume

Porzellanfliesen

Porzellanfliesen sind im Moment auf jeden Fall angesagt! Dieser beliebte Bodenbelag ist erschwinglich, langlebig und in einer Vielzahl von Stilen erhältlich, um für alle Arten von Nassräumen geeignet zu sein. Entscheiden Sie sich für eine einzelne Farbe oder erstellen Sie ein maßgeschneidertes Mosaik mit einer Auswahl an Farben oder Mustern; Die einzige Hürde ist Ihre Vorstellungskraft. Porzellanfliesen sind ideal für den Einsatz auf Fußbodenheizungen und können sowohl zum Befliesen des Bodens als auch der Wände verwendet werden.

Natürliche Steinfliesen

Der ultimative Luxusboden für Nassräume - Naturstein wie Marmor, Granit oder Speckstein - verleiht jedem Raum einen 5-Sterne-Appeal. Natursteinfliesen sind in einer Vielzahl von Stilen, Größen und Farben erhältlich und etwas teurer und erfordern eine fachmännische Legung. Sie sind jedoch so konzipiert, dass sie ein Leben lang halten.

Vinyl-Belag

Vinyl wird oft für Badezimmerböden ausgewählt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keinen luxuriösen Stil bietet! Mit einer Reihe verschiedener Farben und Muster zur Auswahl ist Vinyl eine ausgezeichnete Wahl für alle, die einen erschwinglichen Bodenbelag suchen, der sich ideal für geschäftige Haushalte eignet. Wenn Sie sich für einen Vinylboden entscheiden, müssen Sie darauf achten, dass Sie einen Vinyl-kompatiblen Ablauf verwenden oder für den Duschbereich selbst ein anderes Material verwenden. Vinyl ist mit Fußbodenheizungen kompatibel. Es wird jedoch empfohlen, den Klebstoff im Laufe der Zeit im Auge zu behalten.

Mikrozement

Eine der neuesten Optionen für Bodenbeläge in Nassräumen ist Mikrozement, perfekt für diejenigen, die einen Raum mit industriellem Thema gestalten möchten. Diese wasserdichte Anwendung wird in dünnen Schichten verlegt, wodurch das Gewicht, das normalerweise mit Betonböden einhergeht, entfällt. Obwohl dies eine teurere Option ist, sind die Ergebnisse nahtlos und Mikrozement ist ziemlich unempfindlich gegenüber Rissen. Es ist auch erwähnenswert, dass Mikrozement mindestens sieben Tage zum Trocknen braucht, bevor er begehbar ist. Es wird auch einen Monat dauern, bis er in einer Nasszelle einsatzbereit ist.

Sobald Sie den perfekten Bodenbelag für Ihre Nasszelle gefunden haben, können Sie mit der Gestaltung Ihres Traumraums beginnen. Wir haben alles, was Sie brauchen, um eine moderne, langlebige Nasszelle zu schaffen, die ideal für ein modernes Zuhause ist, von Nasszellen-Kits bis hin zu Fußbodenheizungen und mehr. Wählen Sie noch heute aus dem gesamten Sortiment aus.

Screenshot 136
Laura E

Lauras Bio

Expertise: Kundenbetreuung, Vertrieb, Fußbodenheizung, Duschabläufe

Über Laura

Laura E. ist eine erfahrene Fachkraft in der Kundenbetreuung und im Vertrieb, mit spezialisierten Kenntnissen in den Bereichen Fußbodenheizung und Duschabläufe. Ihr Weg in der Branche ist geprägt von einem tiefen Engagement für das Verstehen und Erfüllen von Kundenbedürfnissen, und ihre Expertise zeigt sich in jeder Interaktion und jedem Projekt, das sie übernimmt.

Bereiche der Spezialisierung

Fußbodenheizung: Lauras Expertise in der Fußbodenheizung ist umfassend und umfasst alles von Installationstechniken bis hin zu langfristigen Wartungsstrategien.

Duschabläufe: Ihr Wissen erstreckt sich auch auf fortschrittliche Duschablauf-Lösungen, wo sie Einblicke in die neuesten Technologien und Trends bei Nassraum- und Linear-Duschabläufen bietet.

Blogbeiträge

Lauras Blogartikel spiegeln ihre umfangreiche Erfahrung in Kundenbetreuung, Vertrieb und technischem Know-how wider. Ihre Texte bieten eine Mischung aus praktischen Ratschlägen, Brancheneinblicken und einem scharfen Verständnis dafür, wonach Kunden in modernen Lösungen suchen.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.